Please find the English version here.

Sie haben Magento aktualisiert, können keine Produkte mehr speichern und haben ein rotes Job Protokoll?

Was Sie nun tun müssen erfahren Sie in diesem Artikel.

Ein roter Job-Status kann in zwei Fällen auftreten, wenn bei der Prüfung der Änderungen ein Fehler durch cobby erkannt wird. In diesem Fall öffnet sich der Fehler Assistent. Dieser zeigt alle Produkte, bei denen Probleme festgestellt wurden.Mit Klick auf das “Augensymbol”, werden Sie automatisch zum betroffenen Attribut des jeweiligen Produkts weitergeleitet und können den Fehler direkt beheben. 

Sollte der Job-Status rot werden und sich der Fehler Assistent nicht öffnen, liegt ein Serverfehler vor. Um die Fehlermeldung selber zu sehen, klicken Sie auf das Job Protokoll.  In unserem Fall erscheint die Fehlermeldung “Abbruch durch Server, bitte Serverlogs prüfen.”

 

Doch was machen Sie nun?
Ursachen für diesen Status sind beispielsweise, Fehlerhafte Berechtigungen, Abbrüche durch Fehler in der Datenbank oder andere PHP Fehler auf dem Server. In diesen Fällen prüfen Sie die Magento Error Logs. 

 Infos zu den Magento Error Logs:
Der var / log-Ordner enthält die allgemeinen Protokolldateien sowie Fehlerprotokolle für Ihre Magento-Module.
Um Ihre Fehlerprotokolle zu lesen, öffnen Sie sie in Ihrem bevorzugten Editor.
Ihre Fehlerprotokolldatei enthält das folgende Format
[Fehlerzeit] main.error_type error_description

Weitere Informationen zu den Magento Error Logs finden Sie hier.

Sollten in den Magento Error Logs keine Informationen enthalten sein, müssen Sie in den den php_error.log nachschauen. Da die PHP Error Logs abhängig vom Hosting unterschiedlich protokolliert werden, wenden Sie sich bitte mit diesem Problem an ihren Hoster. Weitere Informationen zu den PHP Error Logs finden Sie hier.

Falls Sie das Problem auch nach Prüfung PHP Error Logs nicht lösen können, nutzen Sie den Feedback Button. Hiermit werden automatisch ihr Problem, sowie die Log Einträge an uns übermittelt.

Did this answer your question?