Eine hohe Last auf dem Magento Server kann das Einkaufsverhalten der Kunden beeinflussen z.B. durch länger Ladezeiten was zu schlechteren Verkäufen führen kann.

Wenn so ein Fall eintritt wird häufig nur oberflächlich auf das System geschaut um herauszufinden was das System verlangsamt, um dies schnellstmöglichst abzustellen.

Häufig taucht dann cobby oder der Mash_Cobby_Mash2Conroller in den php Analytics Reports auf

Beispiel:

Jedoch ist das nicht die Ursache des Problems sonder ein Symptom welches erst durch cobby sichtbar wurde und durch das abschalten von cobby wird das Problem nicht behoben, es wird nur wieder unsichtbar.

Problem finden

Dadurch dass cobby jede Produktänderung verarbeiten (siehe Details hier) läuft alles was mit Produkten, Kategorien und Attributen zutun hat durch den Mash2_Cobby_Mash2Contorller und die php Analytics Reports erfassen das und sagen cobby ist das Problem.

Um das wahre Problem zu finden und zu beseitigen muss zuerste herausgefunden werden welche Produkte verarbeitet werden, woher und von wem die Änderungen kommen und warum. 

Die Produkte und wer sie ändert kann mithilfe von diesem Artikel ermittelt werden.

Nun sollten der Benutzername und der Kontext bekannt sein und es ist möglich das ganze einzugrenzen. Was nicht außer acht gelassen werden sollte ist der Faktor Zeit, denn die Zeitspanne muss auf jeden Fall beachtet werden. Wenn innerhalb von wenigen Sekunden sehr viele Änderungen gemacht werden ist dies ein Zeichen dafür das ein Script läuft und das System beeinträchtigt.

Mit der eigenen Agentur und den neuen Informationen wird die Suche der Ursache einfacher.

Uns häufig bekannte Ursachen:

  • eine Warenwirtschaft die unnötig Produkte aktualisiert ohne das Änderungen vorhanden sind, manchmal sogar für Produkte die es in Magento gar nicht gibt
  • Extensions die unnötige Events auslösen und/oder nicht Magento konform Programmiert sind
  • Scripte die unnötig Änderungen durchführen oder nicht optimiert sind (keine Batchverarbeitung)
  • Cron-Jobs die zu häufig ausgeführt werden
  • permanent laufende Indizes
  • nicht aufgebaute Caches
Did this answer your question?