Please find the English version here.

Oft erhalten wir von unserem Hersteller Beschreibungen, die mehrere Informationen enthalten, welche wir in unserem Shop in unterschiedlichen Attributen darstellen. Diese unterschiedlichen Informationen sind häufig durch Signalwörter getrennt und müssen nun für uns in unterschiedliche Spalten extrahiert werden. 

Handelt es sich bei diesen Signalwörtern um “Zeichen” können wir ganz leicht die Excel Funktion Text in Spalten nutzen. Weitere Informationen dazu siehe hier

Handelt es sich jedoch um ein spezielles Wort so brauchen wir eine Funktion die eine Trennung durchgeführt.

Wie dies geht können Sie im weiteren Text erfahren.

1. Vorderen Teil einer Zelle nur übernehmen 

Unser Ziel ist es den vorderen Teil einer Zelle bis zu einem eindeutigen Suchwort zu übernehmen. Dazu nutzen wir die folgende Formel:

=WENNFEHLER(LINKS([Zelle];(SUCHEN("Suchwort";[Zelle])-1));[Zelle])

Die Formel enthält 3 Funktionen:

  • SUCHEN:

Liefert die Stelle (eine Zahl) an welcher das Suchwort beginnt. Wir rechnen minus 1, da wir den ersten Buchstaben des Suchwortes nicht in der Trennung des Zelleninhaltes haben wollen.

  • LINKS: 

Liefert den vorderen Teil einer Zelle

  • WENNFEHLER: 

Falls das Suchwort nicht in jeder Zelle vorhanden ist soll die Zelle selbst wieder übernommen werden. 

Bsp:
Wir wollen den linken Teil der Beschreibung bis zum Wort Lieferumfang übernehmen

Formel: 

=WENNFEHLER(LINKS([p_desc.de];(SUCHEN("Lieferumfang";[p_desc.de])-1));[p_desc.de])

2. Hinteren Teil einer Zelle übernehmen

Wollen wir den rechten Teil einer Zelle ab einem eindeutigen Suchwort übernehmen, benötigen wir die folgende Formel:

=WENNFEHLER(RECHTS([Zelle];(LÄNGE([Zelle])-SUCHEN("Lieferumfang";[Zelle])+1));"")

Die Formel enthält 4 Funktionen:

  • SUCHEN: 

Liefert die Stelle (eine Zahl) an welcher das Suchwort beginnt. Wir rechnen plus 1, da wir den ersten Buchstaben des Suchwortes in der Trennung des Zelleninhaltes haben wollen.

  • LÄNGE: 

Wir berechnen die Gesamtlänge des Textes minus die Anzahl an Zeichen die vor dem Suchwort stehen um die Anzahl an Zeichen herauszubekommen, welche von Rechts übernommen werden sollen.

  • RECHTS: 

Liefert den hinteren Teil einer Zelle.

  • WENNFEHLER:  

Falls das Suchwort nicht in jeder Zelle vorhanden ist, soll nichts übernommen werden.

Bsp:

Wir wollen den rechten Teil der Beschreibung ab dem Wort Lieferumfang übernehmen.

Formel

=WENNFEHLER(RECHTS([p_desc.de];(LÄNGE([p_desc.de])-SUCHEN("Lieferumfang";[p_desc.de])+1));"")

Für den englischen Text:

englische Formel:

=IFERROR(LEFT([p_desc.de],(SEARCH("Lieferumfang",[p_desc.de])-1)),[p_desc.de])

englische Formel:

=IFERROR(RIGHT([p_desc.de],(LEN([p_desc.de])-Search("Lieferumfang",[p_desc.de])+1)),"")

Did this answer your question?