Please find the English version here.

Sie können außerhalb von cobby Anfragen an das Tool schicken, indem Sie diese an die cobby-API Ihres Shops senden. Wenn Sie nach einer vollständigen Liste von Ereignissen und Anforderungen für Ihre eigenen Entwicklungen suchen, schauen Sie sich die Liste der API-Anfragen und API-Ereignisse an.

1. Downloaden Sie Postman

Besuchen Sie getpostman.com und laden Sie die gewünschte Version für Ihr Betriebssystem herunter, installieren und starten Sie es anschließend.

2. Laden Sie unsere API-Anforderung-Sammlung herunter und importieren Sie diese.

Wir haben bereits Sammlungen von API-Anfragen zusammengestellt, welche Sie sofort in Postman importieren können. Diese finden Sie im unten stehenden Link unter releases. Laden Sie einfach die Sammlung, welche zu Ihrer cobby Version passt:

API-requests for cobby

Klicken Sie in Postman anschließend auf “Import”.

Wählen Sie “Import File” und wählen Sie die heruntergeladene Datei aus.

3. Erstellen Sie eine Umgebung für Ihren Shop

Sie können sich für jeden Magento Shop eine eigene Umgebung einrichten, sodass Sie nicht immer wieder die gleichen Daten bei jeder Fehlerbehebung eingeben müssen.

Vorgehen:

Klicken Sie auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke von Postman,

anschließend auf “Manage Environments”. Nun noch mit Klick auf “Add” bestätigen.

 

In der Box direkt unter “manage Environments” können Sie die Umgebung mit einem Namen ihrer Wahl benennen Darunter werden Sie die folgenden Schlüssel mit den richtigen Werten für Ihren Shop erhalten (siehe unten).

Beispiel:

Beachten Sie, dass sich die Schlüssel in camelCase befinden:

shopURL - Ihre Shop-URL inklusive cobbys Api-Pfad

apiUser - cobby Nutzer Account in Ihrem Shop. Prüfen Sie im Backend unter: 

System > Configuration > Services / cobby (für Magento 1) oder Stores > Settings: Configurations > Services / cobby (Für Magento 2)

apiPassword - Ihr Passwort für den Account

cobbyVersion - Ihre cobby Version (ersetzen Sie alle Punkte durch Unterstriche) 

licenseKey - Ihr cobby Lizenzschlüssel

htaccessUser

htaccessPassword

Wenn alles eingeben wurde, klicken Sie erneut auf:

4. Unsere erste Anforderung: einen Sitzungsschlüssel erhalten

Um andere Anfragen zu verwenden, benötigen Sie immer zuerst einen gültigen Sitzungsschlüssel. Diesen erhalten Sie, indem Sie Login (Magento1) aus der Sammlung auf der linken Seite auswählen und auf "Senden" klicken,

[Wenn Sie eine Fehlerbehebung für Magento 2 durchführen, klicken Sie “instead”]

Kopieren Sie das Ergebnis ohne Anführungszeichen, klicken Sie dann auf das Augensymbol in der oberen rechten Ecke und bearbeiten Sie Globals mit Klick auf “Edit”,

Wählen sie als neues Global den Sitzungsschlüssel aus und fügen sie den zuvor erhaltenen Sitzungsschlüssel ein.

Klicken Sie “Save”, um Ihren Schlüssel zu speichern. Sie sind nun bereit, weitere Anfragen an Ihren Shop zu richten. Wenn der Sitzungsschlüssel abläuft, wiederholen Sie diesen Schritt.

5. Unsere zweite Anforderung: Ein Attribut exportieren

Besorgen Sie sich einen Sitzungsschlüssel, klicken Sie dann auf Attribut (Info) und anschließend auf “Body”,

überschreiben Sie dann den Text AttributeID mit Ihrer Attribut-ID und drücken Sie “Send”.

Did this answer your question?