Bild funktionen von cobby

Das sind alle Bildfunktionen von cobby
BILDER.HOLEN(VERWEIS_AUF_BILDER;SEPARATOR)
BILD.HOLEN(VERWEIS_AUF_BILDER;GROESSE)

BILDER.URLSHOLEN(VERWEIS_AUF_BILDER;SEPARATOR) =>

BILD.URLHOLEN(VERWEIS_AUF_BILDER;GROESSE) => http://.../image2.jpg

BILDER.BEZEICHNUNGHOLEN(VERWEIS_AUF_BILDER;SEPARATOR) => besch1;besch2
BILD.BEZEICHNUNGHOLEN(VERWEIS_AUF_BILDER;GROESSE) => besch1

BILD.ERSTELLEN(DATEI;BESCHREIBUNG;EXCLUDE;SMALL;THUMBNAIL;BASE)
BILD.ERSTELLEN(DATEI;BESCHREIBUNG;EXCLUDE;SMALL;THUMBNAIL;BASE;IMAGECODE1;IMAGECODE2;IMAGECODE3)
BILDER.HINZUFUEGEN(VERWEIS_AUF_BILDER;BILD1;...;BILD10)
BILDER.ERSTELLEN(BILDER;SEPARATOR)

BILDER.DATEINAMENERSETZEN(VERWEIS_AUF_BILDER;DATEINAME)
BILDER.BEZEICHNUNGENERSETZEN(VERWEIS_AUF_BILDER;BEZEICHNUNG)

Allgemeine/Gemeinsame Parameter
VERWEIS_AUF_BILDER
  Hier muss die Zelle oder Wert der Bilder Spalte eingesetzt werden. z.B. 

SEPARATOR   Bei dem Separator handelt es sich um das Trennzeichen welches Verwendet werden soll um mehre Werte zu Trennen. Wenn nichts angegeben wird sprich der Parameter leer bleibt wird das Semikolon-Zeichen ; verwendet.

GROESSE   Mögliche Werte sind 1,2 oder 3 anhand dessen wird die Funktion auf das Bild ausgeführt. Wenn nichts angeben wird, wird die 3 Verwendet (1 = Thumbnail; 2 = Small Image; 3 = Base Image)


Funktionen
BILDER.HOLEN(VERWEIS_AUF_BILDER;SEPARATOR)

Es werden die Namen aller Bilder zurückgegeben mit den angegeben Trennzeichen.

=BILDER.HOLEN([@Bilder];';')
=> image1.jpg;image2.jpg;image3.jpg

BILD.HOLEN(VERWEIS_AUF_BILDER;GROESSE)
Es wird der Name von dem ausgewählten Bild zurückgegeben
=BILD.HOLEN([@Bilder];2)
=> image2.jpg

Es geht eigentlich um diese Funktion
wie füge ich neue Bilder zu bestehenden hinzu?
BILDER.HINZUFUEGEN ist die Antwort!

BILDER.HINZUFUEGEN(VERWEIS_AUF_BILDER;BILD1;...;BILD10)
Diese Funktion ermöglicht es uns Bilder zu vorhanden hinzuzufügen oder neue zu erstellen.

Wenn man neue hinzufügen will muss VERWEIS_AUF_BILDER gesetzt werden, hat man keine
Bilder und fängt neu an lässt man diesen Parameter leer.
Nun Folgen die Parameter BILD1 bis BILD10, man füllt nur so viel aus wie man braucht.
Hier gibt es nun mehrere Möglichkeiten:

- Url zu dem Bild (http oder https)

- Name, den Namen von einem Bild welches im Media Import Verzeichnis in magento liegt (Achtung groß/klein Schreibung beachten)

- oder die BILD.ERSTELLEN() Funktion verwenden wenn Eigenschaften gesetzt werden sollen wie Beschreibung.

=BILDER.HINZUFUEGEN(;”name1.jpg”,”Name2.jpg”,”Name....”)

Bilder zu vorhanden hinzufügen:
Man kopiert sich die Originale Bildspalte in eine eigene Spalte
Benutze die Formel, image1,jpg und iamge2.jpg müssen um Media Import Verzeichnis liegen.

BILD.ERSTELLEN(DATEI;BESCHREIBUNG;EXCLUDE;SMALL;THUMBNAIL;BASE)
Um ein Bild mit Eigenschaften wie Beschreibung oder Größe zu versehen wird diese Funktion verwendet.
Parameter:
DATEI = Name oder Url wie bei Bilder.Hinzufuegen()
BESCHREIBUNG = Text der als Beschreibung verwendet werden soll
EXCLUDE = WAHR oder FALSCH  ob das Bild excludet werden soll (ich glaube aus der Galerie)
SMALL = WAHR oder FALSCH ob das Bild als small verwenden werden soll
THUMBNAIL = WAHR oder FALSCH  ob das Bild als thumbnail verwenden werden soll
BASE = WAHR oder FALSCH  ob das Bild als base verwenden werden soll

Der Rückgabewert ist ein JSON Objekt.
{
'file':'image1.jpg',
'label':'Das ist die Beschreibung',
'position':0,
'url':'image1.jpg',
'exclude':false,
'thumbnail':true,
'smallImage':true,
'baseImage':true
}

Das aber nur eben bei

Man kann auch den Funktionsassistenten Benutzen.

Übersetzungen
Deutsch: Englisch:
BILD.HOLEN = IMAGE.GETFILE
BILD.URLHOLEN = IMAGE.GETURL
BILD.ERSTELLEN = IMAGE.CREATE
BILD.BEZEICHNUNGHOLEN = IMAGE.GETLABEL
BILDER.HOLEN = IMAGES.GETFILES
BILDER.URLSHOLEN = IMAGES.GETURLS
BILDER.HINZUFUEGEN = IMAGES.ADD
BILDER.ERSTELLEN = IMAGES.CREATE
BILDER.BEZEICHNUNGENERSETZEN = IMAGES.REPLACELABELS
BILDER.BEZEICHNUNGHOLEN = IMAGES.GETLABELS
BILDER.DATEINAMENERSETZEN = IMAGES.REPLACEFILENAMES

Did this answer your question?