Q: Wie entferne ich cobby-Arbeitsblätter aus einer lokal gespeicherten Excel Arbeitsmappe? Oder wie behalte ich die cobby Daten, ohne dass diese sich weiterhin mit dem Shop abgleichen?

A: Es gibt mehrere Möglichkeiten die hier zum Ziel führen:

SICHERN SIE EINE KOPIE IHRER DATEI,
bevor Sie eine dieser Varianten in Angriff nehmen.

Variante A: Der schnellste und einfachste Weg cobby aus dem Dokument zu verbannen ist der Umzug aller nicht cobby Arbeitsblätter in ein neues Dokument

1. öffnen Sie das Dokument,

2. markieren Sie die Blätter Sie du behalten möchten (shift+Klick um mehrere zu markieren),
3. rechtsklicken Sie auf eines der markierten Blätter,
4. wählen Sie dann "Verschieben oder kopieren" 

5. setzen Sie nun ein Häkchen bei "Kopie erstellen" und wählen Sie in der oberen Auswahlbox Neue Arbeitsmappe.
Excel kopiert dann alle momentan markierten Arbeitsblätter in ein neues Dokument.

6. Speichern Sie Anschließend das neue Dokument. Wenn alle gewünschten Arbeitsblätter in das neue Dokument umgezogen sind können Sie das alte Dokument löschen.

Variante B: Datenabgleich der Mappe abschalten, ohne das Dokument zu öffnen.
Daten und Blätter bleiben dabei erhalten. Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Speichern Sie die Excel Arbeitsmappe als .xlsx-Datei und schließen Sie Excel,
  2. Navigieren Sie zu der Datei im Windows-Explorer,
  3. Sofern Ihre Datei im Explorer ohne .xlsx am Ende des Dateinamens dargestellt wird, ändern Sie die Windows-Explorer Ansicht, so dass Dateiendungen im Explorer sichtbar sind. Dazu:

3.1 klicken Sie in einen leeren Bereich des Windows Explorers und drücken Sie anschließend die Taste ALT, dadurch wird die Einstellungsleiste sichtbar.

3.2 Navigieren Sie zu Extras --> Ordneroptionen,

3.3 Entfernen Sie den Haken bei der Option Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden

3.4 verlassen Sie das Menü durch klick auf OK.

4. benennen Sie die Dateiendung von .xlsx in .zip um,
5. entpacken Sie die gerade umbenannte Datei 

6. Navigieren Sie in den entpackten Dateien zum Ordner /docProps/ und öffnen Sie dort die Datei custom.xml mit einem Texteditor wie Notepad,
7. Entfernen Sie den XML-Zweig von cobbyworkbook. Suchen Sie dafür nach dem Wort "cobbyWorkbook" und entfernen Sie den gesamten umschließenden Zweig. Er beginnt mit "<property" und endet auf "</property>" Achten Sie dabei auf die XML Syntax:

<property fmtid="{D5CDD505-2E9C-101B-9397-08002B2CF9AE}" pid="2" name="DocType">

<vt:lpwstr>cobbyWorkbook</vt:lpwstr></property>

8. Speichern und schließen sie die Datei custom.xml,
9. packen Sie die zuvor entpackte Ordnerstruktur wieder mit den Windows Zip Funktionen. Die Struktur in der Zip Datei sollte dann so aussehen:

10. Benennen Sie die Zip-Datei wieder in .xlsx um.

Variante C: Datenabgleich der Mappe im geöffneten Dokument abschalten, indem man alle cobby Eigenschaften aus den Dokument-Eigenschaften entfernt.

Welche Daten und Blätter dabei erhalten bleiben, können Sie selbst bestimmen.

Das Vorgehen wird hier im Video veranschaulicht.

Did this answer your question?