Der Auto-Filter wir in den cobby-Blättern direkt neben der Bezeichnung des Attributs im Tabellenkopf angezeigt. Je nachdem in welcher Spalte wir uns befinden stehen im Filter andere Funktionen zur Verfügung, auf die wir jetzt eingehen.

Das wichtigste Element des Autofilters ist die Wertliste, hier sind alle eindeutigen Werte der Spalte einzeln aufgeführt. Neben den Werten gibt es noch zwei allgemeine Einträge (Alles auswählen) und (Leere). Um nur einen bestimmten Wert anzuzeigen entfernt man zuerst den Haken bei (Alles auswählen) und setzt dann den Haken nur bei dem Wert der angezeigt werden soll.

Noch einfacher geht das, indem wir im Suchen-Feld einfach anfangen den Wert einzugeben. Die Wertliste reduziert sich dann automatisch auf die Werte, auf die die Sucheingabe zutrifft. Sinnvoll ist das z.B. bei Kategorien wie im Beitrag Kategorien in Abhängigkeit von Attributen ergänzen. Mit Klick auf Ok zeigt uns Excel dann alle Produkte an, die der Kategorie Sale zugeordnet sind

Die Suche funktioniert für alle Attribute. Je nachdem auf welchem Attribut wir den Autofilter aufrufen stehen aber noch andere Funktionen zur Verfügung. Rufe ich bspw. den Autofilter auf einer Datumsspalte wie Special Price From Date auf, verändert sich die Darstellung. Die Werte werden Jetzt nach Jahren und Monaten gegliedert angezeigt und wir haben die Möglichkeit neben einem Datum auch bspw. einen Datumsbereich auszuwählen.

Auch bei Zahlenwerten verändert sich die Darstellung und wir haben zusätzliche Filterfunktionen zu Auswahl.

Nachdem wir einen Filter angewendet haben, werden die Zeilennummern blau angezeigt und der Autofilter der angewandt wurde erhält ein Filtersymbol.

Will man jetzt bspw. aus einer anderen Tabelle Daten in den gefilterten Bereich kopieren, muss man vorsichtig sein. Fügt man die Werte unbedacht ein, landen die Daten oft nicht dort wo sie hingehören. Excel fügt nämlich auch in den nicht sichtbaren Bereich ein. Nehmen wir an, wir kopieren drei Werte aus einem anderen Blatt und möchten sie in dem gefilterten Bereich einfügen. Würde Excel die drei Werte in die Zeilen 13, 14 und 15 kopieren obwohl nur die Zeile 13 sichtbar ist. Um das zu vermeiden, muss hier immer mit Formeln gearbeitet werden.

Did this answer your question?