Das Zuordnen von Produkten zu Magento-Kategorien funktioniert in cobby schon sehr schnell. Manchmal kommt es aber vor, dass man in Abhängigkeit bspw. eines Attributs oder einer Attributkombination eine neue Kategorie zuordnen möchte. Solange alle Produkte denselben Kategorien zugeordnet sind, lässt sich das über die Filterfunktion in Excel lösen. Sind die Produkte aber nicht in denselben Kategorien zugeordnet, muss man etwas tiefer in die Trickkiste greifen.

In unserem Beispiel wollen wir alle Artikel die reduziert sind der Kategorie Sale zuordnen. Dazu legen wir zuerst zwei neue Hilfsspalten neben der Kategoriespalte an. Die erste Spalte soll die aktuell zugeordneten Kategorien enthalten und die zweite die Kategorie Sale, wenn ein Special-Price eingetragen ist. Beide Spalten werden dann über die VERKETTEN-Funktion in der Kategoriespalte zusammen geführt.

Um die aktuell zugeordneten Kategorien zu speichern, markieren wir die Kategoriespalte und kopieren alle Einträge in die erste neue Spalte.

Jetzt markieren wir die erste Zelle der zweiten Spalte und wechseln in die Formelleiste. Da wir die Sale-Kategorie nur zuordnen wollen, wenn der Special-Price gefüllt ist, greifen wir auf die WENN-Funktion zurück. Die Prüfung ist WAHR wenn der Special-Price > 0 ist und setzt dann den Wert für die neue Kategorie. Wie der genau heißt, lässt sich am einfachsten heraus finden, in dem man die neue Kategorie einem Produkt zuordnet und dann den Wert aus der Formelleiste kopiert. In unserem Beispiel sieht die Formel dann so aus =WENN([@[Special Price]]>0;”|Root/Sale”;””) .

Diese Formel wenden wir jetzt auf alle Zeilen der Spalte an.

Im letzten Schritt verketten wir die beiden neuen Spalten in der Kategoriespalte. Dazu markieren wir die erste Zelle in der Kategoriespalte und wechseln in die Formelleiste. Dort tragen wir die Funktion VERKETTEN ein und übergeben die bereits zugeordneten Kategorien aus der ersten und die Sale-Kategorie aus der zweiten neuen Spalte (nicht vergessen das Zellenformat auf Standard zu ändern).

Zum Schluss noch die Formel auf die anderen Zellen der Spalte anwenden und die Produkte speichern.

Did this answer your question?