Wir haben ja schon kennen gelernt wie uns Excel und Formeln das Leben mit Magento erleichtern können. Heute möchten wir eine weitere wichtige Formel in Excel vorstellen, die jeder cobby-Nutzer kennen sollte den SVERWEIS .
Das S in SVERWEIS steht für Spalte und gibt einen Hinweis darauf was man mit dieser Funktion anstellen kann. Bevor wir mit unserem konkreten Beispiel Enden möchte ich kurz die Funktionsweise des SVERWEIS erklären.
In der Excel-Hilfe steht dazu: Durchsucht die erste Spalte einer Matrix und durchläuft die Zeile nach rechts, um den Wert einer Zelle zurückzugeben.
Aufgerufen wird die Funktion mit diesen Parametern =SVERWEIS( Suchkriterium ; Matrix ; Spaltenindex ; Bereich_Verweis )
Das liest sich alles komplizierter als es ist. Um euch die Vorgehensweise näher zu erläutern hier eine kleine Animation:

Die Matrix ist in diesem Fall der Bereich von B3 bis D7 und wird in der Animation einmal schwarz umrandet dargestellt. Excel durchsucht nun immer die 1. Spalte dieser Matrix nach dem Suchkriterium, der Wert den wir vergleichen wollen. Das tut es solange, bis der Wert gefunden wurde oder das Ende der Matrix erreicht ist. Wenn es eine Übereinstimmung für das Suchkriterium findet (hier für den Wert 4), gibt der SVERWEIS den Wert aus dem Spaltenindex (hier 3) zurück.
Genug Theorie, setzen wir unser gewonnenes Wissen in die Tat um!
Häufig kommt es vor, dass wir von Lieferanten Aktualisierungen im Bereich der Artikeldaten erhalten, z.B. neue Preise. Solange unser Lieferant in seiner Excel-Liste ein Kennzeichen führt, das wir mit unseren Produkten vergleichen können, lassen sich die Preise mit cobby automatisch in Magento zuordnen.
Dazu öffnen wir zuerst die Herstellerliste.

Wichtig ist für den SVERWEIS, die Matrix muß nach der ersten Spalte sortiert sein. Also falls noch nicht geschehen, markieren wir die erste Zeile der Matrix und rufen im Ribbon Daten die Funktion Von A bis Z sortieren auf.

Im Anschluß laden wir uns die Produktdaten aus Magento über Produkte laden .

Jetzt wechseln wir in die Zelle, in die wir einen Wert aus der Herstellerliste übernehmen möchten, in unserem Beispiel Price (nicht vergessen das Zellformat auf Standard zu setzen, damit die Formel berechnet wird). Über die Formelleiste geben wir dann die Formel für den SVERWEIS ein, das Suchkriterium das in der Herstellerliste und Magento übereinstimmt ist in unserem Beispiel Model (oft die EAN).

Die Matrix in der gesucht werden soll befindet sich ganz am Ende der Tabellenblätter. Dort markieren wir jetzt mit der Maus den Bereich der durchsucht werden soll.

Im vorletzten Schritt sagen wir noch welcher Wert zurück gegeben wird, hier ist das der Price in Spalte 3 der Matrix, also 3.
Als letzten Parameter benötigt der SVERWEIS die Angabe ob ein genauer Treffer gefunden werden muß, hier wird so gut wie immer die Option FALSCH eingetragen. Mit Klammer zu bestätigen wir die Formel.

Bevor wir die Formel auf alle anderen Zellen dieser Spalte übernehmen können, müssen wir noch den Bezug zur Matrix absolut setzen. Das tun wir, indem wir vor jede Zelle ein Dollar-Zeichen ( $) eintragen.

Formel nach unten kopieren Produkte speichern und fertig. Diese Mappe lässt sich jetzt auch für eine spätere Verwendung speichern, erhalten wir dann von dem Lieferanten neue Preise, muß nur die Matrix aktualisiert werden, den Rest übernehmen dann cobby und Excel für uns.

Did this answer your question?